Einmal Frankfurt und zurück im ZOE – Lad echaos in Deutschlan d live erleben

Es folgt Andreas Reisebericht, sehr spannend und aufschlussreich. Fazit: Es gibt noch seeeeehr viel zu tun, bis die Elektromobilität in D ins Rollen kommt. Letztlich auch eine Bringschuld der Politik, das totale Chaos im Bereich der Ladeinfrastruktur sofort zu beenden, nur noch Kombi-Stationen (AC/DC mit Typ2/CCS und CHAdeMO) zuzulassen. Und: Es muss endlich Bewegung in die Köpfe kommen…viel Spaß beim Lesen und vielen Dank an Andrea für den Bericht:

Fahrt von Kleinmachnow nach Rödermark / bei Frankfurt a.M, – Darmstadt – Dieburg

Kleinmachnow 26.05.2014: Start 06:23 Uhr bei 18 Grad Garagentemperatur außen 16 Grad,100 % Start

Schkeuditz Bierweg bei McDonald, Ausfahrt Großkugel, Ladekarte bei McDonald …bis 24 Uhr, Restladekapazität 23 % Ladezeit 55 Min. nach 40 Minuten fahre ich weiter, 21 Grad 87 %, Abfahrt um 9:40 Uhr Richtung

Erfurt, Domplatz 36, unterwegs Anruf bei Stadtwerke und Anfrage ob ich dort laden kann. Ich werde gebeten erst zu den Stadtwerken zu fahren um mir eine Ladekarte zu holen, Zust. Mitarbeiterin Frau Sheradaux ist krank, Herr Triebel hilft mir weiter und meint er hinterlegt eine Ladekarte beim Kundenservice, die ich mir dort abholen kann. SWE Magdeburger Str. 34, am Kundenserviece Frau Schmidt und Herr Beitz, geben keine Ladekarte heraus und telefonieren mit Herrn Triebel…. Frau Schmidt hat die Anweisung Ladekarten nur an Stromkunden der SWE heraus zugeben. Herr Beitz bestätigt das. Da ist ein großes Kommunikationsproblem, am Telefon höre ich mit wie Herr Triebel versucht mit Argumenten Herrn Beitz zu überzeugen, dass eine Durchreisende keinen Stromvertrag abschließen braucht/kann/muss/soll.

Herr Triebel bietet mich zum Parkhaus hinter den Stadtwerken, dort ist auch eine Ladestation für Mitarbeiter und interne Fahrzeuge, leider klappt das nicht. Der zuständige Mitarbeiter erschient nicht, obwohl er es zugesagt hat, wahrscheinlich will nun niemand etwas falsch machen.

Weiter zu Renault Autohaus Herr Tino Katzmann, t.katzmann in Schmidtstedter Flur 17, 99099 Erfurt….dort wo die ganzen Autohäuser sind…

Herr Katzmann gibt mir gleich die Freigabe für die Typ 2 / 32 A Ladestation…sehr nett unkompliziert, kostenlos 😉 Weiterfahrt nach

Burghaun ins Netz der RhönEnergie Stadtwerke. www.uewag.de Herr Gutmann 0661 / 12412 handy 0175 / 5776971 war bereits im Vorfeld sehr hilfsbereit. Die uewag hält im Raum Fulda 11 Ladesäulen vor. Wenn man sich vorher anmeldet wird die Handynummer gespeichert und die Säule kann mit eigenem Handy freigeschaltet werde. Anfahrt in Burghaun im Hof des Rathauses Schloßstr. 16, Mennekes Säule. Typ 2 16 A / 32 A im Innenhof einer alten Burg, sehr gepflegt und ansprechend. Die Säule wird mittels handy freigeschaltet, danach erscheint nach der persönlichen Begrüßung eine Handynummer mit Zugangscode. Die Säule kann dann freigeschaltet werden.

Der erste Versuch scheiterte, da die Zeit der Freischaltung zur Nutzung zu kurz war. Erneuter Versuch hat geklappt, es fängt an zu regnen und das Kabel schaltet ab. Rückruf Herr Gutmann, der im Urlaub ist aber Herr Mayerhofen als sehr netten und kundigen Vertreter bestellt hat. Dieser schickt einen Techniker, der in 15 Minuten an der Säule ist. Der Schutzschalter, welcher ausgelöst hatte wird wieder umgelegt. Allerdings scheitert auch der zweite Versuch auf ähnliche Weise. Ich fahre mit dem Techniker Herrn Arzt zum uewag Umspannwerk nach Eiderfeld (15 km) und komme mit 1 km Restkilometer an……..bin ziemlich fertig. Mit 32 A CEE lade ich 45 km nach und fahre zum nächsten Renault Händler 25km Renault Autohaus Aha. Ulrich Aha war um 19 Uhr noch sehr bereit und willig mich an seiner seit 3 Wochen akiven Renault Wall-Bo laden zu lassen. Herzlichen Dank : Ulrich Aha Hildenser Str. 4 in 36167 Nüsttal – Silges Tel 06652 / 4810 http://www.autohaus-aha.de

Weiterfahrt nach Rödermark um 19:30

Ankunft in Rödermark Urberach 21:00 Uhr.

Dieburg 28.05.2014 Renault Autohaus Beck. Meine Chipkarte funktioniert nicht mehr. Dieburg Frankfurter Str. 113 Renault Beck 06071 96096 Herr Biesenbach friedemann.biesenbach.autohaus- Ladezeiten mit Typ 2 Mo-Fr 8-18 Uhr Samstag von 8-13 Uhr. Der Zugang ist außerhalb der Öffnungszeiten nicht möglich / Tor verschlossen ist. Die Chipkarte kann nicht neu geladen werden. Das Autohaus verfügt nicht über die Software.

Eigentlich bereits seit Samstag. Die Aufladung der Chipkarte mit einer Software um Lemnet drauf zu bekommen hat nicht funktioniert (während der eTour am 24.05 hatte ein eTourist mir seine Hilfe angeboten, die ich gerne angenommen habe. Allerdings ohne Erfolg) Um Lemnet draufzuspielen musste die Karte zunächst gelöscht werden (damit war ich einverstanden). Die alternative Karte wurde zunächst scheinbar angenommen, ich vermute aber das mein Display nicht die Chipkarte spiegelte sondern die Software des Laptops. Auf der Weiterfahrt funktioniert die ursprüngliche Chipkarte nicht mit der Anzeige für Z.E Ladestationen…die war gelöscht. In Urberach hat ein Freund versucht mir die Z.E. bzw Lemnet draufzuspielen. Jetzt geht das Navi nicht mehr.

Urberach 29.05.2014 Rückfahrt nach Kleinmachnow. Start um 5:48 Uhr bei 13 Grad C, insgesamt gefahrene Kilometer 8693 km, seit Februar 6323,7 km, 170 km Reichweite ist angegeben 100 %. Fahrt Richtung Neustadt an der Saale zum Autohaus Vorndran, Saalestr. 12, Tel.: 09771 / 688780 . Leider falsche Abfahrt von der Autobahn Hanau-Fulda. Ich fahre Neuhof ab und Richtung Uttrichshausen (falsch, falsch kalt und gebirgig), zwischen Skigebieten (Lift z.Zt. außer Betrieb), aufgrund der Berge verliere ich schnell an Reichweite, weiter nach

Gersfeld (Rhön) zur uewag Säule an der Hauptstraße (Richtung Bad Neustadt gegenüber der Apotheke, Hans-Gutmann Str. ). Mit dem Handy (vor Reise Beginn habe ich mich in dem uewag Netz angemeldet) rufe ich die Nr. 0170 9885252 und schalte mit LP8L die Säule frei. Leider kommt auf dem Display die Anzeige ‚Tut uns leid. Laden im Moment nicht möglich. Ich fahre zum REWE Bäcker und treffe auf eine Frau aus Potsdam, die an meinem Autokennzeichen erkannt hat, dass ich aus ihrer Gegend komme. Sie nimmt mich zu sich nachhause und verbindet den SchukoStecker mit ihrem Waschmaschinenanschluss im Keller. Ich lade eine halbe Stunde 2 kW um 8:12 Uhr in 30 Minuten und fahre zum Autohaus Vorndran nach

Bad Neustadt. Restweite nun 30 km . Ich erreiche Bad Neustadt suche allerdings das Autohaus in der Saalestr. ..ist nicht weit vom Bahnhof – allerdings nicht dort bei den anderen Autohäusern. Restkilometer 9 km, aufladen in 1:10 Std. Die erste Säule bietet 2 x Typ 2 Stecker zum Schnelladen, die zweite Säule bietet Typ 2 und CCS . Macht alles einen sehr professionellen Eindruck. Weiterfahrt um 11 Uhr mit 100 % Aufladung nach Erfurt. Das Autohaus bietet die Ladung auch an Feiertagen kostenlos an. Die Säulen sind diskriminierungsfrei zugänglich – hier atmet die Elektromobilität !!!

Arnstadt Ankunft 12:43 Uhr bei 6 Grad 10 % Restreichweite 30 km. Stadtbrauerei Arnstadt mit Hotel /Am Heckenstieg …bis Ende durchfahren – kommt man am Hotel raus. Ladesäule direkt vor dem Hotel mit 2 Parkplätzen. Vor dem Hotel 2 x Typ 2 mit 16 A. Zugang Chipkarte im Hotel, Jede Ladung kostet 5 € . Mittagessen in der Stadtbrauerei, sehr gut ….Thüringer Klöße mit Wild. Ladung mit 16 A, Weiterfahrt um 13:45 Uhr nach Erfurt zum Renault Händler an der Weimarischen Str. / Schmidtstädter Flur 17 Tel.:

0361 5904410 , Aufladen 1:00 Weiterfahrt um 15 Uhr nach

Schkeuditzer Kreuz / Ausfahrt Großkugel McDonald., 32 A , Restreichweite 12 km 9 %. Aufladung 1:10 h. ab 17 Uhr. Gehe zu McDo, ist immer noch sehr kalt und es regnet.

Ankunft in Kleinmachnow um 19:30 Uhr

Advertisements

1 Kommentar

  1. Eine Fahrzeit von 14,5 Stunden für die Strecke Kleinmachnow – Urberach und nur 13,75 Stunden für die Rückfahrt finde ich sehr beeindruckend.
    Einen kleinen Fehler beim Autohaus Vorndran möchte ich korrigieren: die zweite Ladesäule ist nicht Typ 2 mit 43kW und CCS, sondern Typ 2 mit 43 kW und CHAdeMO mit 44 kW, freischaltbar nur mit Karte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s