22 kW-Lademöglichkeit in Kleinmachnow

Gestern wurde unsere neue 22 kW-Ladebox installiert. Diese verfügt über eine neue Zuleitung, kann also komplett unabhängig vom Hausstrom betrieben und ggf. später auch mal abgerechnet werden, falls es in Deutschland mal spezielle Autostrom-Tarife geben sollte. Die Box verfügt über einen Typ2- und einen Schukoanschluss und kann über einen Taster an der Frontseite aktiviert und deaktiviert werden. Natürlich verfügt die Ladebox über einen speziellen FI A(EV)-Personenschutz, so dass maximale Sicherheit gegeben ist. Weiterhin wurde die Box mit einer Datenleitung versehen, um zukünftig für smart-grid-Anwendungen gerüstet zu sein. Ein digitaler Zähler im Zählerschrank erlaubt die exakte Kontrolle der abgegebenen Strommengen.

WP_20141022_001 WP_20141022_002 WP_20141022_003 WP_20141022_004

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s