1 April, 2016 20:23

Auch mein erster Tag ist rum. Ich war beim Sport und konnte dort problemlos an der Vattenfall-Ladesäule das Auto laden. Für alle, die nicht so informiert sind, hier ein paar Informationen, die vlt. Interessant sind.

Mein Wagen hatte nach der letzten Fahrt gestern (31.3.) noch eine Restreichweite von 106 km, das Ganze bei einer Gesamtkilometerleistung von 47737 km. Er hat also schon ein wenig was auf dem Buckel, der iON. Fährt aber immer noch, wie am ersten Tag. In der Tiefgarage der Zehlendorfer-Welle steht schon sehr lange eine Ladesäule von Vattenfall, die insg. vier Anschlüsse bietet. Zweimal Schuko und zwei Stück Typ2-Anschlüsse; Typ2 sind die genormte Ladeanschlüsse für Elektrofahrzeuge. Die Schukoanschlüsse sind für ältere Fahrzeuge, z.B. Opel Ampera, Toyota Prius PlugIn, auch den iON oder die Twizys von Renault. Es gibt an den Säulen von Vattenfall jeweils zwei Typ2-Anschlüsse: einer für max. 16A pro Phase (max. 11 kW Ladeleistung), der andere für max. 32A pro Phase (max. 22 kW Ladeleistung). Nur wenige Fahrzeuge können 11 oder 22 kW Ladeleistung nutzen, die meisten laden an Typ2 nur mit max. 3,6 kW.

Der Ladeplatz in der Tiefgarage ist sehr gut gekennzeichnet und nur sehr selten durch Falschparker blockiert; ganz im Gegensatz zu Ladestellen, die im öffentlichen Straßenraum stehen. Diese sind sehr häufig gar nicht erreichbar, da dort Verbrenner stehen…

Die Ladung wird mit einer RFID-Karte aktiviert, dann rein mit dem Stecker und los geht’s. Am Display wird die Ladung angezeigt.

Nach rund 90 Minuten war mein iON fast vollgeladen und die Reichweite war auch über 130km angewachsen. Die 4 kWh kosteten mit heute € 1,20. Zuhause hätte ich 80 Cent zahlen müssen. Gut, das ist noch in Ordnung.

Das war´s für heute.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s