Strom-Not, Teil 3 und nettes Gespräch

Es ist geschafft, der Wagen ist voll! Wie dankbar bin ich für die Lademöglichkeit am Rathaus Kleinmachnow! Mit dem Hund musst ich ja sowieso raus und die paar Minuten für das nach Hause fahren waren dann auch geschenkt. Am besten war aber, dass mich beim Abstöpseln des Wagens eine ältere Damen (auch mit Hund!) ansprach, wie lange das Laden denn dauern würde und wie weit ich nun fahren könne…das Übliche eben. Daraus entspann sich ein nettes Gespräch und die Dame sagte, sie müsse sich ja nun auch bald ein neues Auto zulegen und sie würde schon mit dem Gedanken spielen, ein Elektroauto zu kaufen…man müsse ja was für die Umwelt tun. Tja, was soll man da noch sagen? Toll! Vielleicht war es doch ganz gut, dass ich heute ein wenig Strom-Not hatte?

Windows 10 times better

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s