Es ist vollbracht

30 Tage nur laden an öffentlichen Ladestationen – es ist geschafft. Zumindest für mich, denn jetzt ist es kurz vor 8 und ich werde heute sicher keinen km mehr fahren. Den Tag heute habe ich nochmal so richtig zum Laden genutzt: Zuerst am Schnelllader am Rastplatz Grunewald (Auto war wieder fast leer!) und denn am späten Nachmittag noch an meiner Lieblingsladesäule in der Tiefgarage der Zehlendorfer Welle. Beide Ladezeiten habe ich optimal nutzen können: Hunde-Spaziergang und Sport. Der Wagen ist nun voll und zeigte mir beim Losfahren satte 153 km Reichweite an.

Geschafft!

Nun mache ich mich an die Auswertung, das wird ein paar Tage dauern. Auch die anderen Teilnehmer werden dies tun. Ich habe hier ja fleißig gepostet, aber das Eine und Andere will ich noch ausrechnen und vor allem meine Meinung und meine Gedanken loswerden.

Kurz: Es war echt spannend und ich habe mein Auto nochmal ganz neu kennengelernt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s