Positionspapier private Ladeinfrastruktur

Gemeinsam mit ElectifyBW und dem BSM eV veröffentlichte die Verbraucherzantrale Bundesverband nun ein Positionspapier zur Förderung privater Ladeinfrasttruktur, an dem auch wir mitgearbeitet haben.

Dank an S. Winkel für seine unermüdliche Arbeit und sein Engagement, trotz hoher beruflicher Belastung.

Positionspapier

 

Ein Kommentar zu „Positionspapier private Ladeinfrastruktur

Gib deinen ab

  1. Leiter hat man wieder einmal nicht an die Großsiedlungen gedacht. Große Parkplätze, die den kommunalen und privaten Wohnungsvermietern gehören und nicht betrachtet werden. Über zukünftige Parkhäuser in Wohngebieten will garnicht reden. Tiefgaragen sind entweder für leitende Angestellte oder in Handelseinrichtungen. Das hätte in dem Papier berücksichtigt werden müssen.

    Leider nicht zum ersten Mal Fehlanzeige! Warum mit Mitgliedern sprechen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: