Open-Air-Stammtisch 15.4.2018

Es war mal wieder Zeit für einen "Open-Air-Stammtisch" der Interessengemeinschaft Elektromobilität Berlin-Brandenburg. Mehr als 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich bei schönstem Frühsommerwetter am Sonntag an der Solartankstelle auf dem EUREF-Gelände in Schöneberg, wo erst mal ausgiebig reinster Solarstrom geladen wurde (42 kW Erzeugung standen 41 kW Ladelast gegenüber!). Besonders beeindruckend waren diesmal nicht die... weiterlesen →

Advertisements

Die Mär vom Kohlestrom im E-Auto

Ja, wir hatten das Thema schon öfters, aber heute ist wieder einmal so ein Tag, da muss man einfach nochmal darauf eingehen. Die Rede ist von der Mär vom Kohlestrom im E-Auto. Dieses Märchen versuchen ja diverse Gruppierungen und Parteien, u.a. die FDP, am Leben zu halten. Doch wie sieht es denn in der Realität,... weiterlesen →

Strom für´s Haus und für´s Auto – von hier für uns!

Je mehr Elektrofahrzeuge unterwegs sind, desto stärker wächst das Interesse an speziellen Stromtarifen. Aber neben dem Preis ist auch die Herkunft des Stroms von größtem Interesse, denn die Nutzung von möglichst viel regenerativ gewonnener Energie ist von entscheidender Bedeutung für die Ökobilanz von PlugIn- und Elektrofahrzeugen. Ökostrom wird von vielen Anbietern verkauft, aber selten "vor... weiterlesen →

Sauber, günstig, sinnvoll: gesteuertes Laden von Elektrofahrzeugen

Was haben eine Wärmepumpe, eine Elektroheizung und ein Elektroauto gemeinsam? Richtig: Sie verbrauchen Strom. Was trennt sie? Die Wärmepumpen und die Elektroheizungen dürfen von reduzierten Stromtarifen profitieren, die Elektrofahrzeuge nicht. Halt! So war es bisher, denn Paragraph 14a des EnWG besagt nun klar und deutlich: "Betreiber von Elektrizitätsverteilernetzen haben denjenigen Lieferanten und Letztverbrauchern im Bereich... weiterlesen →

Und täglich grüßt das Murmeltier…

Wir haben ja schon mehrfach darüber geschrieben: Kohlestrom. Ach, immer wieder...Kohlestrom. Dieses Mysterium ist wohl nicht auszurotten: Da wir in Deutschland noch recht viel Strom aus Kohle erzeugen, wird davon auch viel im Elektroauto landen und so wird das Elektroauto zum Schmutzfinken ohne Auspuff. Schlimmer noch: Schmutziger als ein Verbrenner. Zuletzt mussten wir solche Äußerungen... weiterlesen →

Offener Brief an Dr. Sebastian Sigler / Börse am Sonntag

Interessengemeinschaft Elektromobilität Berlin-Brandenburg c/o Julian Affeldt Meiereifeld 7e 14532 Kleinmachnow   Börse am Sonntag Chefredakteur Sebastian Sigler   Ihr Beitrag zur Elektromobilität / Ökobilanz von Elektrofahrzeugen   Sehr geehrter Herr Sigler,   mit fassungslosem Schrecken habe ich den o.g. Beitrag aus Ihrer Feder heute gelesen. Darin lassen Sie nichts unversucht, der Elektromobilität und dem Elektroauto... weiterlesen →

95 Gramm CO2/km – das geht nur mit dem Diesel!

Die Bundesregierung wird nicht müde zu betonen, dass der Grenzwert von 95 Gramm CO2 pro km (Flottenverbrauch), der ab 2020 gelten soll, nur mit dem Diesel erreichbar ist. Gebetsmühlenartig kommt das mal aus der einen, dann wieder aus der anderen Ecke.  Dazu habe ich mir ein paar Gedanken gemacht. Für welche Szenario soll das gelten?... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: