Positionspapier private Ladeinfrastruktur

Gemeinsam mit ElectifyBW und dem BSM eV veröffentlichte die Verbraucherzantrale Bundesverband nun ein Positionspapier zur Förderung privater Ladeinfrasttruktur, an dem auch wir mitgearbeitet haben. Dank an S. Winkel für seine unermüdliche Arbeit und sein Engagement, trotz hoher beruflicher Belastung.  

Potsdam macht emobil

Wir hatten es ja schon auf unserem letzten eStammtisch direkt von Andreas Buchholz von der EWP gehört: Potsdam macht emobil mit neuen Ladestationen und neuen Stromtarifen für das Laden von Elektroautos. Mehr Infos auf der Homepage der der EWP.

Strom für´s Haus und für´s Auto – von hier für uns!

Je mehr Elektrofahrzeuge unterwegs sind, desto stärker wächst das Interesse an speziellen Stromtarifen. Aber neben dem Preis ist auch die Herkunft des Stroms von größtem Interesse, denn die Nutzung von möglichst viel regenerativ gewonnener Energie ist von entscheidender Bedeutung für die Ökobilanz von PlugIn- und Elektrofahrzeugen. Ökostrom wird von vielen Anbietern verkauft, aber selten "vor... Weiterlesen →

Umfrage zu be emobil-Ladestationen in Berlin: Mitmachen!

Unter https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdGotsPm8TMnNvn0_z1stwUpuLKexsuZWeJEJYKD6J5Pqe3Gw/viewform läuft eine aktuelle Umfrage zur be emobil-Ladeinfrastruktur in Berlin. Wir bitten alle ePiloten in Berlin und Brandenburg (und natürlich auch alle anderen, die mit der Berliner Ladeinfrastruktur in Berühung kommen oder gekommen sind oder kommen werden...) daran teilzunehmen. Dies ist wichtig für die weitere Entwicklung, denn diese ist ja umstritten. Senat und Nutzer... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: