LIDL schafft Fakten

Nachdem vor wenigen Monaten ALDI-Süd damit begonnen hat, seine Filialen nach und nach mit 3in1-Schnellladern auszustatten (CHAdeMO, CCS und Typ2), folgt nun anscheinend LIDL diesem Vorbild…mit einem großen Unterschied! Denn ALDI-Nord hat sich bislang rausgehalten und kein Interesse an der Aufstellung von Ladestationen für Kunden gezeigt (wir hatten mehrfach nachgefragt). Nun bietet LIDL zumindest an der Filiale in der Hauptstraße einen 3in1-Schnelllader an. Und da LIDL ja bundesweit einheitlich agiert ist davon auszugehen, dass sie nun mehr und mehr Filalen mit Ladestationen ausstatten werden. Super! Tja, wer zu spät kommt…

ALDI-Nord habe ich natürlich gleich mal angeschrieben, vlt. wachen die ja auch mal auf. Schließlich bauen sie schon an vielen Stellen PV-Anlagen auf die Dächer, was liegt da näher, als Lademöglichkeiten zu schaffen?

Noch ist es ja nicht zu spät. Und wenn der Markt nun anläuft, ist das für alle nur gut. Daumen hoch – an dieser Stelle – für LIDL.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Pingback: electrive.net » Green Motion, Singapur, Supercharger, Lidl, PlugSurfing.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s