Rückreise nach Kleinmachnow

Seit 0700 lade ich erneut bei obeta in Neubrandenburg. Die Anfahrt aus Greifswald hat viel Strom gekostet durch Gegenwind und diverse Anstiege. Durchschnittlich nur noch 7 km pro Ladebalken der Anzeige im Peugeot Ion, ich werde daher etwas länger laden, als ursprünglich geplant. Nachher geht es weiter nach Gransee.

Update: Auch der Abschnitt bis nach Gransee hat mehr Strom gekostet, als geplant, viel Wind, viele Anstiege lassen den Stromvorrat dahinschmelzen. Ich lade daher in Gransee auch etwas länger und nutze die Zeit zum Einkaufen und für einen Standrundgang. Dabei schaue ich nach möglichen Stellen für die vor Ort geplante Drehstromkiste. Mehrere Stellen bieten sich an. Das Amt wird letztlich entscheiden.

Letzter Ladehalt auf der Rückreise

Reise beendet, Ankunft mit 8km Restreichweite 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s